Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback

http://myblog.de/early-bird

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Präsentationsfläche

Ich liebe schönes Design. Und was liegt da näher, als sein Hobby zu einer Berufung zu machen. Zusammen mit einer Freundin habe ich eine Design-Messe oder besser gesagt einen Design-Markt entwickelt, der jungen Designern aus ALLEN Bereichen eine Plattform geben soll, sich einem realen Publikum zu stellen. Einmal im Jahr mieten wir eine Location und suchen junge Kreative zusammen, die sich dort präsentieren und ihre Produkte verkaufen können. Im Oktober ist es wieder so weit und in diesem Zusammenhang werde ich den nächsten Wochen hier ein paar der jungen „Wilden“ vorstellen. Einfach, weil ich finde, dass sie es verdient haben, dass man sie wahrnimmt.
22.9.15 15:39


Werbung


Keine Werbung! Nur Liebe!

Kennt ihr das, wenn man eine Zeitschrift, ein Magazin oder eine Illustrierte aufschlägt und dann ist da ein Foto von etwas, was ihr so SCHÖN findet, dass ihr es unbedingt haben wollt? Nein? Ja? Ich hatte dieses Verlangen, Gott sei Dank, noch nicht sooo häufig, aber vor gut einem Jahr erging es mir mit einer Tasche so. Ich glaube, es war die InStyle, in der ich rumschmökerte, als ich diese Anzeige von BREE gesehen habe. Eine dunkel gekleidete Frau trug dabei diese unfassbar tolle helle Ledertasche. Schon auf dem Bild sah die Tasche so weich aus, dass ich mir vorstellen konnte, wie sie sich mit den Fingern anfühlt. Ich recherchierte das Modell und den Preis und setzte mich natürlich angesichts dessen, erst einmal auf den Hintern. Man oh man, 399,-€ ist ja auch kein Pappenstiel. Aber sie ließ mich nicht los. Ich recherchierte weiter und fand heraus, dass das Leder aus einer Traditionsgerberei in Niedersachsen stammt und diese das Gütesiegel „Der blaue Engel“ trägt, was bedeutet, dass die Gerberei für ihre nachhaltige Lederherstellung bekannt ist. Schön und nachhaltig? Oh man. Ich schwärmte von dieser Tasche. Oh, ja. Und dann, ganz unvermittelt (na ja, vielleicht nicht ganz unvermittelt), kam mein Mann mit einem Geschenk unterm Arm nach Hause und übergab es mir. Er meinte, er wäre von allen Frauen im Laden angehimmelt worden, als er sich das Geschenk einpacken liess. Und was glaubt ihr wohl, was in diesem Präsent drin war? ...Oh, ja.Seit diesem Tag ist diese unfassbar schöne Tasche, die sich durch das nicht behandelte Leder täglich verändert und ihre ganz eigene Patina entwickelt, mein ständiger Begleiter – neben meinem Mann http://bree.com/de/damen/serien/natur-stockholm/?p=2
8.9.15 09:58


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung